Slideshow Image

Auf dieser Seite findet ihr eine Übersicht von besonders interessanten Tauchplätzen in der Umgebung von Preetz.

 

  1. Eckernförde
  2. Strande

 


 

 

Eckernförde

Vielen Dank an Uwe, für die zur Verfügung gestellten Informationen.

Die Übersichtskarte zum Tauchplatz in Eckernförde muss zeitlich nach dem Jahr
1974 entstanden sein, da die WTD 71 schon eingezeichnet ist. Die  kleinen
Vierecke auf der Karte sind alte Torpedo-Messstellen, an denen noch armdicke
Kabel vorhanden sind. In diesem Tauchgebiet kann man jedoch auch noch ältere
Dinge finden und entdecken.

So zum Beispiel  Austorfungen, die aussehen wie Spargelfelder, versunkene
Bäume, Stauchwerk und viele andere Dinge. Ca. 300m vom Land kann man
noch gut die alte Küstenlinie erkennen. Wenn man die Augen gut aufmacht
findet man auch noch Artefakte aus der Steinzeit wie Klingen, Steinbeile,
Abschläge oder auch mal eine Pfeilspitze.

Bei den Koordinaten 54°27.178N und 09°51.491, ca. 230 Meter vom Land
entfernt, ist zusätzlich ein Unterwassercache von Uwe versteckt.

Als Hinweis achtet bitte auf die roten Bälle am Turm. Sind diese zu sehen,
ist das Tauchen strengstens verboten. In diesem Fall werden Torpedoübungen
durchgeführt. Weiterhin darf das Sperrgebiet nicht betaucht werden.

 

Fundsachen:

Steizeitliches Werkzeug

 

Anfahrtsweg:


Tauchplatz Eckernförde auf einer größeren Karte anzeigen

 

 


 

 

Kiel - Strande

Vielen Dank an Uwe, für die zur Verfügung gestellten Informationen.
Der Tauchplatz eignet sich besonders gut für die Anfängerausbildung.

 

Übersichtskarte (klick mich):

 Strande 02

 

Anfartsweg:


Tauchplatz Kiel Strande auf einer größeren Karte anzeigen